highcarb_ueberuns

Über uns

Gemeinsam kochen & genießen

Hallo, wir sind David & Bianca, sind seit mehr als 10 Jahren ein Paar und haben aus unserer Leidenschaft zu gutem Essen, gemeinsamem Kochen und Genießen den österreichischen Foodblog HighCarb gegründet. Der Name HighCarb ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen, denn es werden nicht alle Rezepte hoch an Kohlenhydraten sein … aber doch einige 

Warum der Name HighCarb?

Ich (Bianca) lebe bereits seit meiner Kindheit getreu dieser Ernährungsform, von der ich lange nicht wusste, dass sie überhaupt existiert. Pasta steht bei mir (beinahe) täglich auf dem Speiseplan und ist mein absolutes Soulfood. Von zu viel Obst und Gemüse lasse ich jedoch lieber die Finger, denn ich bin fruktoseintolerant und kann nach zu viel Gemüse nicht nur Bauchschmerzen bekommen, sondern auch ganz schön müde werden. Die Intoleranz hält sich jedoch in Grenzen bzw. habe ich über die Jahre ganz gut gelernt, damit umzugehen, sodass ich in gewissem Ausmaß alles Essen kann, worauf ich Lust habe. Merke ich, dass ich nicht genug auf meinen Körper geachtet habe, gibt es für einige Zeit wieder Nudeln. Mit nix (ja, auch so liebe ich sie heiß!). Als ich zum ersten Mal die Idee eines eigenes Foodblogs hatte, kam ich sehr schnell auf den Namen HighCarb. Denn Carbs sind doch das, was uns alle glücklich macht…

Ich (David) probiere mich zwar immer wieder mal low carb zu ernähren, lande jedoch früher oder später auch immer wieder bei einer ordentlichen Portion Carbs. Zum Beispiel möchte ich auf gar keinen Fall auf ein köstliches, vielleicht auch noch selbst frisch gebackenes, Brot verzichten! Nichtsdestotrotz ist HighCarb kein Foodblog, auf dem es ausschließlich kohlenhydratreiche Rezepte gibt! Unsere Gerichte können low carb, vegetarisch, vegan oder nach einer Ernährungsweise sein die es derzeit vielleicht noch gar nicht gibt…. Im Vordergrund, wie unser Motto schon sagt, steht der Genuss und der lässt sich auf so vielfältige Art und Weise herstellen.

Regional & Saisonal

Wichtig ist uns auch wo die Lebensmitteln die wir kochen und essen herkommen. Klar, wir stehen auch auf Avocados, Kokosnüsse und Co, doch wann immer es möglich ist, versuchen wir auf saisonale und regionale Zutaten zurück zu greifen. Dementsprechend stellen wir euch in den unterschiedlichen Jahreszeiten Gerichte vor, die wir mit den Lebensmitteln der Saison kochen können. 

Restaurants & Reisen

Bei uns findest du nicht nur Rezepte, die wir gerne mögen, sondern auch tolle Cafés, Restaurants, Pop ups und Co. – Plätze, an denen wir gemeinsam die Zeit vergessen und wo wir so richtig genießen können. Sei es in Wien oder überall dort, wo wir gerade sind, schon waren oder noch sein werden. Wir lieben es nicht nur selbst zu kochen und Rezepte auszuprobieren, sondern gehen liebend gerne Essen und lassen uns bekochen.